Geometrie - Einfachheit - Sinnlichkeit


Bandfassaden bestehen im Wesentlichen aus aneinandergereihten Fensterelementen. Sie kommen dort zur Ausführung, wo massive Brüstungen optisch gewünscht oder konstruktiv notwendig sind, um eine flexible Raumaufteilung realisieren zu können.

 

Herstellung der Öffnungselemente in allen gängigen Systemen z.B. als Kipp-, Klapp-, Dreh-, Drehkippflügel etc. möglich. Durch die Auswahl der Profile und Ausfachungen werden die Anforderungen an den Wärme- und Schallschutz entscheidend beeinflusst. Ausfachungen können aus transparenten oder opaken Materialien bestehen.